Zukunft der Arbeitswelt: Work-Life-Separation

20160811_Buzzwords_1Immer mehr Buzzwords finden den Weg ins Büro. Manche davon sind mittlerweile ein wenig nervig. Bei anderen fragt man sich einfach nur, was sie bedeuten sollen. Wir widmen uns in unserer Serie „Zukunft der Arbeitswelt“ solchen Buzzwords und erklären heute: Work-Life-Separation.

Nach dem Konzept der Work-Life-Separation sollen Arbeit und Freizeit strikt voneinander getrennt werden. Homeoffice und flexible Arbeitszeiten, Mails nach Feierabend oder Anrufe vom Chef im Urlaub sind nicht angesagt.

Stattdessen gibt es klare Strukturen, feste Arbeitszeiten und genau definierte Arbeitsorte, die sich eben nicht zu Hause oder im Café befinden. So soll das Konzept der Work-Life-Separation für genügend Erholung sorgen, um die Batterien wieder aufzuladen und mit klarem Kopf durchzustarten.